Anruf von Stuckrad-Barre

Heute morgen, noch im Halbschlaf, hatte ich einen Traum:

Ich war irgendwo.
Mit irgendwem.

Mein Handy klingelte (mein Traum war übrigens up to date, denn es war schon das neue HTC Wildfire und es war auch der neue Klingelton).

Also mein Handy klingelte und im Display las ich den Namen Benjamin von Stuckrad-Barre.
Ich war ganz aufgeregt, erzählte den Anwesenden, dass sie gefälligst mal ruhig sein sollten, weil Stuckrad-Barre gerade anrief. Ich atmete noch einmal tief durch, drückte den Annehmen-Knopf und meldete mich artig mit Hallo Herr von Stuckrad-Barre.

Dann wurde ich wach. Träume können so mies sein.

Wenn also irgendwer mal zufällig Benjamin von Stuckrad-Barre sieht oder spricht: Er möge bitte nochmal anrufen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Anruf von Stuckrad-Barre

  1. Pingback: Ich bin ein Groupie « Sprachrhythmus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s