Unerwarteter Moment

Da flüchte ich heute so vor Starkregen und dem CSD in die Mayersche Buchhandlung, treffe dort den Dortmunder Krimiautor Wolfgang Bödeker, halte ein kleines Pläuschchen, kaufe ein Buch und kaufe ein Buch und noch ein Buch, und während ich so durch die Mayersche flitze, denn draußen regnet es immer noch in Strömen, fällt mein Blick auf einen Verkaufstisch und da steht doch tatsächlich ein Buch mit einem Text von mir.
Wow.
Ich mein, es gibt ja nun schon diverse Bücher mit Texten von mir, aber bisher bin ich noch nie in einem Buchladen so unvermittelt über etwas von mir gestolpert. Ich bin dann noch etwas um den Tisch rumgeschlichen und habe aus den Augenwinkeln die Menschen beobachtet, die an diesem Tisch stöberten.
War ein komisches Gefühl. Aber vielleicht auch ein Zeichen!
Irgendwann hatte sich meine Verlegenheit gelegt und ich konnte noch schnell ein Foto machen. Wofür so ein HTC-Wildfire doch alles gut ist.
Nur eine kleine Begebenheit. Aber die Schreiber unter euch können vielleicht erahnen, wie … komisch-geil sich so was anfühlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s