Lebenszeichen

Der Inhaber dieses Blogs ist nicht verschollen, nicht gestorben und auch nicht schwer erkrankt.
Lediglich umgezogen ist der Inhaber dieses Blogs.
Hat Wände tapeziert, Decken gestrichen, eine Küche zusammengebaut, eine Küche aufgebaut, gestern festgestellt, dass die aufgebauten Küchenhängeschränke so nicht halten, war einmal im Baumarkt und zweimal im Baumarkt und insgesamt ein gefühltes halbes Leben lang im Baumarkt, hat heute damit begonnen die Küchenhängeschränke wieder leerzuräumen und zu demontieren und mit richtigen Männerschrauben an die Wand zu bringen, war laut Foursquare vier Mal in den letzten drei Wochen bei IKEA – aber der Inhaber dieses Blogs hat sich nicht immer eingeloggt – hat einen Keller leergeräumt und einen anderen Keller vollgeräumt, hat die helfende Hand seines Trauzeugen zu schätzen gelernt, hat Kisten eingepackt und Kisten ausgepackt, hat versucht der besten Ehefrau einen schönen runden Geburtstag zu schaffen, hat Spiegel aufgehängt und endlich das tolle, große schwarz-weiß Bild von einen wunderbaren Hochzeitspaar, hat versucht ein normales Leben zu leben, zur Arbeit zu gehen, nicht jeden Tag aus der Pizzeria, Pommesbude oder dem McDrive zu essen, hat erschöpft kurz abends auf dem Sofa gesessen um dann erschöpft aber gut in einem neuen Schlafzimmer zu schlafen.
Der Inhaber dieses Blogs hat heute Kopfschmerzen und immer noch nicht alle Küchenhängeschränke mit richtigen Männerschrauben versehen, er hat mal wieder unglaublich groß-skurile Geschichten mit dem örtlichen Telefonanbieter DOKOM21 erlebt, die so daneben waren, dass dieser Verein die Kündigung bekommen hat und ich auch wirklich niemandem in meinem Freundeskreis mehr diesen Anbieter empfehlen möchte.
Der Inhaber dieses Blogs hat also wirklich nicht gerade wenig erlebt, aber leider gar keine Zeit gehabt all dies in geordnete Artikel unterzubringen, ganz zu schweigen von der Politik und Julian Assange, dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, dazu hat der Inhaber dieses Blogs ja auch eine Meinung, nur keine Zeit sie in mehr als 140 Zeichen zu fassen und selbst meine Tweets sind überschaubarer geworden.

Aber bald ist Weihnachten, bald sind ein paar Tage frei, bald hat der Inhaber dieses Blogs Geburtstag, dann gibt es eine Einweihungsparty und alles, alles, alles wird sich ausgehen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s