… and the winner is …

 

Hey, das hat Spaß gemacht!

Und Eure netten Kommentare und Geschichten haben eigentlich alle ein Exemplar der Hundert Dinge verdient. Aber es kann ja bekanntlich immer nur einer Sieger sein.

Und in diesem Fall ist es Mandy, die mit dem ersten Kommentar (und dem inhaltlichen Link zum Kloster Arenberg) das Sentimentalitätzentrum in meinem Herzen getroffen hat. Und außerdem finde ich, dass das Kloster Arenberg und die Hundert Dinge ganz gut zueinander passen.

Also schick mir bitte mal eine Mail mit Deiner Adresse an info (ät) mirkokussin.de. Mit etwas Glück kriege ich es dann noch morgen zur Post.

An all die anderen fleißigen Kommentatoren: Nicht traurig sein. Ich könnte mir vorstellen, dass ich nach meinem Urlaub in so einer famosen Stimmung bin, dass ich vielleicht nochmal ein Exemplar verschenke. Aber dann wird die Aufgabe etwas kreativer.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s