Neue Textreihe: Erste Momente

Erste Momente

Schon vor mehr als einem Jahr hatte ich die Idee zu einer weiteren Textserie, ähnlich der Hundert Dinge bzw. der weiteren Dinge. Leider machte mir mein Job einen Strich durch die Rechnung: 2015 fehlten mir Kraft und Zeit solch ein Projekt in Angriff zu nehmen.
Nachdem ich nun aber Ende des vergangenen Jahres diesen Job an den Nagel gehängt habe, kommt auf einmal wieder die Kreativität zurück, sagt leise Hallo und tätschelt das Seelchen mit vielen schönen Ideen. Ein wunderbares Gefühl!
Nun zu meinem Plan: Ich habe viele Ideen zu Texten über erste Momente im Kopf: der erste Schultag, der erste Vollrausch, die erste Liebe, das erste Auto, der erste Urlaub allein ohne Eltern. Aber ebenso: die erste Beerdigung, die erste Trennung, der erste Autounfall. The first cut is the deepest heißt ein Song von Cat Stevens. Und ich denke, dass wir alle eine Vielzahl dieser ersten Momente mit uns tragen. Manche vergessen wir, manche holen uns immer wieder ein und manche begleiten uns fast täglich. Das ist ganz schön viel Spielraum für tolle Texte, für nachdenkliche Texte, für absurd komische Texte und für Texte voller Peinlichkeit.
Ich freue mich darauf! Und falls ihr noch Ideen für bestimmte erste Momente im Kopf habt, über die ihr gern eine Geschichte von mir lesen würden. Schreibt es doch einfach hier in die Kommentare. Vielleicht haben wir dadurch alle ganz neue Eindrücke.

Advertisements

2 Gedanken zu “Neue Textreihe: Erste Momente

    • Jau, 1. Auto ist in Mache (Kadett D), 1. Wohnung ebenso auf der Liste wie 1. Haus und Reise. Gehalt und Fanhysterie sind großartig, Epiphanie musste ich googlen, finde es aber noch großartiger als Gehalt und Fanhysterie, Chef, Lüge und Computer mal schauen.
      Geil.
      Das wird Spaß machen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s